1.2a bestanden!

Gestern habe ich im nahezu undurchdringlichen Netz der FernUni-Website das Ergebnis vom Modul 1.2a gefunden. Ich habe eine 3,7. Das ist sicher keine Prachtnote, aber entgegen meinen Erwartungen zumindest bestanden.

Nun will ich also von dieser Klausur berichten.

Humanwissenschaftliche Fakultät - Uni KölnAm 11.03.2011 machte ich mich auf den Weg nach Köln, wo im Hauptgebäude der Humanwissenschaftlichen Fakultät die Klausur stattfand. Erstmal suchte ich einen Gebäudeplan, den ich auch fand… leider war er erstaunlich unhlfreich und so ging ich einfach die Treppe hoch und sah nach, welcher Hörsaal dort war. Ich weiß es bis heute nicht. Ich betrat also einfach mal den Hörsaal, doch dort fanden andere Klausuren statt (Psychologie oder so). Mir wurde gesagt, dass 1.2a eine Etage tiefer stattfand. Ich machte mich also wieder auf den Weg nach unten, nahm meine Klausurunterlagen entgegen und setzte mich auf einen freien Platz.

Pünktlich um 14 Uhr durften wir den Umschlag, der die Klausur beinhaltete öffnen und mit der Arbeit beginnen. Zuerst sah ich mir alle Fragen an und bekam dabei schon den ersten Schock. Das sollten wir doch gar nicht lernen… WER zum Teufel ist DAS denn?… Die Klausur kann ja nichts werden… Trotzdem machte ich mich erstmal an die Beantwortung der MC-Aufgaben. Extrem detailverliebt, aber prinzipiell machbar. Danach ging es an die Aufgaben, die man mit wenigen Sätzen beantworten konnte und schließlich an die, für die man doch den ein oder anderen Satz mehr benötigte. Zum Schluss habe ich mich nochmal davon überzeugt, dass man 5 Fragen wirklich nicht beantworten KONNTE, die restlichen Punkte zusammengezählt und schließlich meine Klausur mit einem schlechten Gefühl abgegeben. Es war 16 Uhr und ich musste erstmal eine (oder zwei) rauchen (so genau weiß ich es nicht mehr).

Wieder zu Hause angekommen, war im Moodle-Forum zum Modul auch schon eine Diskussion über die Klausur im Gang. Unfair und unverschämt war sie. 5 Aufgaben konnten nicht beantwortet werden, wenn man sich an den (mehrmals für verbindlich erklärten) Lernleitfaden gehalten hatte. Von 100 Punkten konnten so gerade mal 75 erreicht werden. Ich habe dann eine Mail an die Klausurstellerin geschrieben, bekam aber nur die Antwort, dass diese 5 Aufgaben als „Zusatzfragen“ konzipert gewesen seien. Auch die Professorin des Lehrgebiets äußerte sich im Forum. Dieselbe Antwort. Einen Fehler, der ja jedem mal unterlaufen kann, wollten sie nicht eingestehen, auch wenn „Zusatzfragen“ überhaupt keinen Sinn ergeben, schon gar nicht, wenn man sie realistisch nicht beantworten kann. Uns wurde noch geschrieben, dass diese Fragen auch als „Zusatzfragen“ BEWERTET würden, was auch immer das geheißen haben mag.

Gestern war es also soweit: Die Ergebisse waren online (laut Datum des Korrekturkommentars waren sie sogar schon am 29. April online). Einen Hinweis auf die Ergebnisse im Forum gab es, entgegen des Versprechens der Professorin, nicht. Einen Notenspiegel gibt es bisher auch nicht. Wir haben aber im Vergleich gerausgefunden, dass die Punkte-Noten-Skala recht weit nach unten korrigiert wurde, so dass wenigstens das Gröbste wieder ausgeglichen wurde. Der Lernleitfaden ist mittlerweile auch nicht mehr in Gebrauch, da ein neuer erstellt wird… warum wohl?

Hätte ich nicht bestanden und einen Rechtsanwalt in der Verwandtschaft, würde ich vielleicht weitere Schritte gehen, denn diese Klausur war geradezu eine Frechheit.

Ich habe anhand der Musterlösung folgende Aufstellung bezüglich der erreichbaren Punkte der einzelnen Kurse erstellt:

Strukturwandel der Demokratietheorien: Punkte in der Klausur: 28 | erreichbare Punkte: 21
Politisches System der BRD: Punkte in der Klausur: 22 | erreichbare Punkte: 10
Europäische Union: Punkte in der Klausur: 27 | erreichbare Punkte: 27
Internationale Politik: Punkte in der Klausur: 23 | erreichbare Punkte: 17
Insgesamt: Punkte in der Klausur 100 | erreichbare Punkte: 75

Advertisements

6 Antworten

  1. Hallo Florian,

    erst mal trotz der ärgerlichen Begleitumstände und des daraus resultierenden mäßigen Resultats: Glückwunsch zur bestandenen Klausur! Könntest Du mir die Musterlösung zukommen lassen, damit ich mir mal einen Reim auf den ganzen Wirbel machen kann?

    Nun hoffe ich, dass sie mit 1.4 auch langsam mal zu Potte kommen… :-/

    Grüße,
    Sven

  2. Danke für den Link. Nun ja…einige Sachen waren mir verständlich, andere hab ich auch völlig entgeistert angeschaut. Nun weiß ich aber nicht, welche auf die vorgegebene weitere Pflichtlektüre zurückzuführen sind, die ja m.W. jedes Semester wechselt. Trotzdem hab ich das Gefühl, dass der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu meiner Klausur im SS 2010 deutlich angehoben wurde.

    Der Austromarxismus beispielsweise wurde bei uns auf Moodle explizit als klausurirrelevant bezeichnet. Die gefragten Namen der beiden Protagonisten hätte ich wohl zwar noch hinbekommen, aber bei den Eigenheiten wäre ich auch überfordert gewesen, schließlich hat man sich aufgrund der Menge des Stoffs wirklich nur auf den Inhalt des Lernleitfadens beschränkt. Welche Fragen wurden denn nachträglich als Zusatzaufgaben gewertet?

    1. Es handelt sich dabei um die Aufgaben 5, 11, 12, 13 und 19. Natürlich konnte man mit Glück auch davon etwas wissen (wenn man es sich zufällig gemerkt hat), aber warum eben das lernen, was man nicht lernen soll?

      1. Hallo Florian,

        ich sitze gerade an der Klausurvorbereitung für 1.2a. Bei dir ist es ja nun auch schon etwas her, aber vielleicht kannst du meine Frage trotzdem beantworten: Fandest du dass die Modulbetreuer in Moodle mit ihren Fragen, die man beantworten konnte, einen kleinen Themenschwerpunkt hervorblicken haben lassen?

        Dieses Semester gibt es ja keinen Lernleitfaden und es wurde gar nichts eingeschränkt, d.h alles ist prüfungsrelevant. Ich versuche nun irgendwie ein paar Themenschwerpunkte zu erahnen, daher meine o.g. Frage.

        Wäre dir sehr dankbar für eine Antwort!

        Viele Grüße
        Tine

      2. Hallo Tine,
        ich weiß leider nicht, welche Fragen du meinst. Ich nehme an, dass in diesem Semester Übungsfragen gestellt wurden?! Das war bei uns nicht der Fall.
        Insofern kann ich dir leider nicht weiterhelfen, wünsche dir aber schonmal viel Erfolg für die Klausur.
        Gruß Florian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: